Sonntag, 7. November 2010

[KREATIVES] Laterne, Laterne...

Die Laterne aus dem Kindergarten kam bei meiner Tochter nicht gut an, vielleicht sollten die Erzieherinnen mal überdenken, dass perfektes Aussehen die eine Sache ist, aber das Kinder sich mit einer Bastelei besser identifizieren können, wenn sie sie WIRKLICH selbst gemacht haben??? Statt dessen hat sie sich nun eine Bären-Laterne gewünscht - zum Glück ein recht einfaches Motiv, dass ich in einer samstagabendlichen Spätschicht schnell umsetzen konnte.
Ich bin ganz zufrieden damit, auch wenn mich das Zusammenkleben wieder an den Rande des Wahnsinns gebracht hat. Auf der Klebstoffflasche steht: "Klebt schnell Papier, Pappe, Karton." Eigene Erfahrung: "Klebt schnell die Finger, alles andere allerdings nicht." Aaargh...
Dann kann ich jetzt nur noch hoffen, dass meine Tochter morgen - bzw. heute - die Laterne freudestrahlend entgegennimmt, weil noch eine Spätschicht lege ich vor Mittwoch nicht mehr ein *gääähn*

 

Die Vorlage stammt aus folgendem Buch:

Gudrun Schmitt / Birgit Karl
Neue Laternen für Mädchen

Kommentare:

  1. Danke, aber meine Tochter würde glatt noch eine basteln wollen *augenroll* Wenigstens schneide ich gegenüber der Kindergartenlaterne besser ab mit dem Mama- und dem Bären-Bonus ;)

    AntwortenLöschen
  2. Na, scheinbar will sie wirklich selber mal ran, auch beim Basteln mit Mama! :)

    AntwortenLöschen
  3. Nächstes Jahr muss ich mir wohl vor solchen Aktionen wirklich mal einen Tag Urlaub einplanen, weil unter der Woche schaffe ich solche Dinge einfach nicht und am Wochenende irgendwie leider meistens auch nicht :/ Dafür ist in den nächsten Wochen gemeinsames Plätzchenbacken angesagt, und einen Kindergartenfreund darf sie sich dazu auch einladen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Die ist aber süß!
    Bei uns in der KiTa ist Laternebasteln und dann Laternelaufen wohl aus der Mode gekommen. Leider.
    Die letzten Jahre gab es dann Rasselumzug, Trommelumzug und dieses Jahr gar nichts :(

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns ist der Umzug recht groß, dafür dass unser Wohnort nur knapp über 1000 Einwohner hat. Ich bin ja ganz froh, dass in unserer KiTa überhaupt noch gebastelt wird, aber halt nicht unbedingt mit allen Kindern und soweit ich es mitbekommen habe gar nicht mehr mit den Eltern. Bei unserem St. Martinszug ist sogar noch ein "echter" Martin samt Pferd dabei, und selbstgebackene Weckmänner/Stutenkerle (bei uns Buweschenkel oder Bubeschenkel) im Anschluss gibt es auch!

    AntwortenLöschen
  6. Also, für mitten in der Nacht ist die doch richtig süß geworden. "Diraufdieschulterklopf"
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Danke :) Ich hoffe nur der Mittwochabend bleibt trocken, wäre schade, wenn sich die ganzen Laternen sonst in feuchte unförmige Papiergebilde verwandeln würden :( Heute ist es hier nämlich ziemlich eklig... Verregnet und düster.

    AntwortenLöschen
  8. Danke :) Ich habe heute extra einen zweiten Laternenstab gekauft, damit Kita- und Bärenlaterne mit auf den Umzug können - und meine Tochter es sich zwischendurch nicht nochmal anders überlegt, welche Laterne sie lieber mitgenommen hätte :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich hätte gerne die Vorlage für diese Laterne ohne mir das Buch zu kaufen. hast du zufällig einen scanner zuhause? könntest du mir die Vorlage schicken per e-mail? christine-glam@gmx.de würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner