Donnerstag, 18. November 2010

[KINDERMUND] WAS liest du???

Besonders lustig ist es ja, wenn Kinder eigene Wörter für Dinge haben, die eigentlich eine ganz andere Bedeutung haben. So sagt meine Tochter z.B. immer noch statt "Elefant" "Fanta". Gestern Abend "las" sie vorm Schlafengehen aus einigen Bilderbüchern, die neben meinem Bett gestapelt sind, u.a. war da ein Shaun-das-Schaf-Kochbuch darunter.
"Was liest du denn?"
Mit dem "ch" hat sie es noch nicht so, die Antwort hörte sich dann tatsächlich so an:
"Ein Kackbuch."
Naja, wenn jemandem das Kochen nicht so liegt, kommt auch unter zu Hilfenahme eines Kochbuchs vielleicht tatsächlich Kacke raus :D

Kommentare:

  1. ha voll süß... bei unserem großen hab ich noch Buch geführt über seine lustigsten Wortkreationen und Ideen. Köstlich...
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, das kenne ich. Mein Sohn "liest" auch immer meine Bücher - meistens falsch herum ;-)

    AntwortenLöschen
  3. *grins*... wie süss!
    Schön, dass du dir solche Anekdoten aufschreibst, das gibt mal ein schönes Sammelsurium von lustigen Erinnerungen =)

    Wünsche dir ein tolles Wochenende, lg mirjam

    AntwortenLöschen
  4. @mirjam Das wünsche ich dir auch :) Ja, ich sollte solche Anekdoten noch viel öfter aufschreiben, sonst vergisst man die Ruckzuck & als Erwachsene ist es für meine Tochter bestimmt mal toll, wenn ich solche Erinnerungen festgehalten habe ;)

    @Sarah Richtig rum liest sie, aber was ganz anderes als eigentlich drin steht ;)

    @Petra So ein kleines Büchlein habe ich auch, aber ich denke leider nicht immer daran alle Wörter aufzuschreiben.

    Liebe Grüße Anette

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner