Freitag, 15. Oktober 2010

[GAST-REZENSION] Abedi, Isabel - Lola Schwesterherz, Band 7

Gast-Rezension von Leyla, 10 Jahre

Isabel Abedi
Lola Schwesterherz, Band 7
Verlag: Loewe
288 Seiten, Hardcover
ISBN-10: 3785556764
ISBN-13: 978-3785556764
empfohlenes Lesealter: 9-11 Jahre

Kurzbeschreibung:
Kreischende Babys, schluchzende Mütter, hilflose Väter - alles kein Problem für Lala Lu, die bezaubernde und weltbeste Babyflüsterin. Fachmännisch liest sie die Gedanken der Babys, flüstert ihnen magische Wörter ins Ohr und bändigt so die größten Schreihälse. Zumindest nachts, wenn es dunkel ist. Auch tagsüber beschäftigt Lola die Frage, wie man wohl am besten mit Babys umgeht - schließlich muss sie sich auf die Geburt ihres Geschwisterchens vorbereiten. Doch während sie zu Hause die Große wird, ist sie in ihrer neuen Schule wieder eine der Kleinen. Ein Glück, dass sie Sally kennenlernt. Denn Sally gehört in der Schule zu den Älteren - und wird für Lola das große Vorbild. Immerhin verbindet die beiden nicht nur die gemeinsame Tanz-AG, sondern Sally darf auch schon Babysitten. Damit verhilft sie Lola zu ihren ersten Übungsstunden im Umgang mit Babygeschwistern und ist auch für sie da, als Lola ihren ersten echten Liebeskummer hat. Doch dann wird plötzlich Sally in Probleme verstrickt... und nun liegt es an Lola, echte Größe zu zeigen.

Eigene Meinung:
Lola ist ein 10 Jahre altes Mädchen und erzählt eine wunderbare Geschichte über sich selbst. In dem Buch stecken viele schöne Bilder von Dagmar Henze.
Lola wohnt in Hamburg und ist ein Einzelkind. Sie hat eine dreijährige Tante namens Lisbeth. Immer wenn Lola nicht einschlafen kann, träumt sie, sie wäre Lala Lu, die Babyflüsterin. Als Babyflüsterin beruhigt sie jedes schreiende Baby. Lola wird sich bald nicht nur im Traum um Babys kümmern, denn sie bekommt bald ein Geschwisterchen. Außerdem kommt sie bald in die 5. Klasse und somit auf eine andere Schule. Sie wünscht sich, dass sie mit Sol, Flo, Frederike und Ansumana in eine Klasse kommt. An ihrem ersten Schultag begleitet sie ihr Freund Alex. Alex ist ständig eifersüchtig, nur weil Lola von Fabio ständig Blumen bekommt und er sie küsst. Lola wollte ihn nicht küssen, denn sie hat ja Alex. Aber der hört Lola nicht zu als sie es ihm erklären will. Nun haben sich die beiden zertritten und wie es mit den beiden weiter geht kannst du im Buch nachlesen...

Kommentare:

  1. ich finde es toll, dass du das buch vorstellst, ich will es mir kaufen, doch ich war mir nicht sicher ob es wirklich so gut ist. Aber du hast es ja beschrieben und jetzt bin ich mir sicher! Danke! Ich hoffe Alex und Lola vertragen sich!

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe lola! Toll beschrieben und sogar ein paar einzelheiten verraten;) Thank you!

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner