Freitag, 26. März 2010

[REZENSION] KeinBuch vs. Mach dieses Buch fertig



Nachdem ich nun einige Dinge mit KeinBuch und Mach dieses Buch fertig angestellt habe, die ich sonst keinem Buch antun würde ;) komme ich nun zu einer vergleichenden Beurteilung der beiden Bücher.

Dabei beurteile ich verschiedene Faktoren und komme zu einem abschließenden Fazit, wem ich welches Buch empfehlen würde, denn eines will ich direkt zu Beginn klarstellen:
Die Bücher ähneln sich von der Grundidee und sie gefallen mir beide, aber im Detail kann man doch Unterschiede feststellen, die dazu führen, dass man je nach Geschmack dem einen oder anderen der beiden Bücher den Vorzug gibt.

Aufmachung der Bücher:
Von der Titelwahl ist KeinBuch wesentlich einprägsamer als das kompliziertere Mach dieses Buch fertig. Dennoch finde ich die Titelwahl in Anlehnung an das Original Wreck this journal okay.
Bei der Gestaltung des Umschlags hat eindeutig Mach dieses Buch fertig die Nase vorn: Die schlichte Gestaltung in Notizbuchform mit scheinbar aufgeklebten Post-It und die als Briefumschlag gestaltete Rückseite, die gleich mit der ersten Aufgabenstellung konfrontiert: Klebe dieses Buch zu. Schicke es an dich selbst.

Aufgaben:
Beide Bücher bieten eine Mischung aus Zerstörung und Kreativität, wobei Mach dieses Buch fertig einen höheren Anteil an kreativen Aufgaben bietet.
Ist die kreative Seite bei KeinBuch mit dem Verschmieren von Essen, Einkleben von Stickern und Malen eines Daumenkinos beinahe erschöpft, bietet Mach dieses Buch fertig neben ähnlichen wie den bereits genannten Kreativaufgaben, noch weitere Aufgabenstellungen wie Male ein wirklich abscheuliches Bild, Sammle hier Obstaufkleber, Pack diese Seite voll nur mit Büroutensilien oder Archiviere hier die Briefmarken all deiner Post.

Bearbeiten der Bücher in Gesellschaft von anderen:
Hier ist KeinBuch eindeutig im Vorteil. Aufgaben wie Lass hier all deine Freunde unterschreiben, Schmuggel das Buch in die Handtasche einer Freundin, Nimm deinen Freunden Abdrücke ab, Wer findet den besten Reim, Tausche diese Seite mit einer Seite aus dem Notizbuch eines Freundes, Lass deinen besten Freund diese Seite zerstören machen dieses Buch zum perfekten Partyspaß. Mach dieses Buch fertig bietet dagegen mehr oder weniger nur eine einzige Aufgabe, die in Gesellschaft gelöst werden muss mit dem Aufruf Hänge das Buch an einem öffentlichen Ort auf und lade die Leute ein, hier hineinzumalen.

Fazit:
KeinBuch
bietet mehr Spaß und Möglichkeiten, wenn man die Aufgaben zusammen mit Freunden lösen will, wohingegen Mach dieses Buch fertig mehr die kreative denn die zerstörerische Seite anspricht, und daher aufwendiger in der Bearbeitung ist.
Einige Aufgaben sind in beiden Bücher identisch, manche ähneln sich und einige sind in nur jeweils einem der beiden Bücher vertreten.
Bevor man sich eines der beiden Bücher zulegen will, sollte man meiner Meinung nach sein Hauptaugenmerk darauf legen, ob man das Buch eher für sich allein oder mit Freunden bearbeiten will und ob man eher der kreative oder der zerstörerische Typ ist ;) Wem beides egal ist, kann frei Schnauze nach persönlichem Geschmack entscheiden, welches Buch ihm von der Gestaltung her mehr zusagt, denn einen hohen Spaßfaktor bieten beide Bücher.

Weitere Informationen und eine Entscheidungshilfe vor dem Kauf bieten die Webseiten der beiden Bücher:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,
schön, dass ihr uns in der Lies-und-Lausch-WG besucht. Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch :)
Viele Grüße die Katze mit Buch und ihre Mitbewohner