Montag, 22. Januar 2018

[REZENSION] Drachen spucken auch nur Feuer

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Drachen spucken auch nur Feuer (OT: The Adventurer's Guide to Dragons (and Why They Keep Biting Me))
Autor: Wade Albert White
Illustrator: Timo Grubing
Übersetzer: Ulrike Köbele
Verlag: Planet!
Reihe: Saint Lupin´s Academy 2
empfohlenes Lesealter: ab 10 Jahren
Ausführung: Hardcover, 352 Seiten


Autor:
Wade Albert White wurde in Kanada geboren, hat eineinhalb Stunden auf Hawaii verbracht und schon einmal einen Brunnen in West Kalimantan, Indonesien, gegraben. Neben dem Schreiben unterrichtet er als Halbtagskraft und versucht sich außerdem als Filmemacher. Zusammen mit seiner Frau, seinen Söhnen und einer Katze lebt White in Nova Scotia, Kanada. „Saint Lupin´s Academy“ ist sein erstes Buch.

Illustrator:
Timo Grubing, geboren 1981, studierte Illustration an der FH Münster und lebt seit seinem Diplom 2007 wieder in seiner Geburtsstadt Bochum. Als freier Illustrator ist er in den verschiedensten Bereichen tätig: Er bebildert Jugendbuchcover sowie Kinder- und Schulbücher und arbeitet regelmäßig für Magazine und Agenturen.


DRACHEN SPUCKEN AUCH NUR FEUER

Sonntag, 21. Januar 2018

[RUND UMS BUCH] Neuzugänge KW3


Anette:
Als meine Unterhose vom Himmel fiel, Jana Scheerer (GW)
Milla und das erfundene Glück, Rüdiger Bertram (GW)

Christiane:
nix

Samstag, 20. Januar 2018

[REZENSION] Verdächtige Geliebte (Hörbuch)

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Verdächtige Geliebte (OT: Yōgisha X no Kenshin)
Autor: Keigo Higashino
Übersetzer: Ursula Gräfe
Sprecher: Olaf Baden
Verlag: audio media verlag GmbH
Reihe: Dr. Yukawa 1
Ausführung: Gekürzte Lesung, ca. 454 Minuten, 6 CDs


Autor:
Keigo Higashino, wurde 1958 in Osaka, Japan, geboren. Nach seinem Ingenieurs-Studium begann der Kapitän einer Bogenschützenmannschaft Kriminalromane zu schreiben. Für seine mittlerweile neun Romane erhielt er zahlreiche Preise. Einige von ihnen standen jahrelang an der Spitze der Bestsellerlisten und wurden auch verfilmt. »Verdächtige Geliebte« wurde für den »Edgar« nominiert.

Sprecher:
Olaf Baden, langjähriger Sprecher in Funk und Fernsehen, taucht mit seiner zurückgenommenen Lesung tief in die Gedankenwelt der japanischen Kontrahenten ein. Ein meisterhaftes Krimivergnügen.


VERDÄCHTIGE GELIEBTE

Freitag, 19. Januar 2018

{REZENSION] Das Straßenmalkreide-Buch

Redakteur: Anette Leister

Titel: Das Straßenmalkreide-Buch
Autor: Julia Hansen
Fotograf: lichtpunkt, Michael Ruder
Verlag: Frech
Reihe: -/-
Ausführung: Hardcover, 64 Seiten


Autor:
Julia Hansen


DAS STRASSENMALKREIDE-BUCH

Donnerstag, 18. Januar 2018

[REZENSION] Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Redakteur: Christiane Demuth

Titel: Ich wollt, ich wär ein Kaktus
Autor: Mina Teichert
Verlag: Planet!
Reihe: -/-
empfohlenes Lesealter: ab 10 Jahren
Ausführung: Hardcover, 192 Seiten


Autor:
Mina Teichert wurde in dem schneereichen Jahr 1978 in Bremen geboren und lebt mit ihrer kleinen Familie im ländlichen Idyll Niedersachsens. Nachdem sie zunächst als Kind hartnäckig das Ziel verfolgte, Kunstreiterin im Zirkus und Wahrsagerin zu werden, sattelte sie mit vierzehn um und träumte von dort an von der Schriftstellerei. Heute schreibt sie mit Begeisterung Geschichten für Jung und Alt.


ICH WOLLT, ICH WÄR EIN KAKTUS